Mainova — women for sports relay — powered by Laura Philipp

In den letzten zwei Jahren durfte ich Teil der Mainova Staffeln beim Ironman Frankfurt sein. In diesem Jahr habe ich mich zwar für den Start auf der vollen Distanz entschieden, aber das Staffelprojekt liess mich nicht kalt. Bei meiner Suche nach Alternativen wurde mir schnell klar, dass ich ein Team bilden möchte, das für feminine Freude am Sport steht. Ich denke, ich habe eine starke Staffelbesetzung gefunden, die am 8. Juli die geballte Frauenpower sichbar werden lässt.

3,8Km Schwimmen:
Marietta Uhle wird mein Team in die erste Disziplin führen. Die ehemalige Leistungsschwimmerin ist heute einer Vielzahl von Sportarten erlegen und kann sich ein Leben ohne Sport nur schwer vorstellen. Sie freut sich erstmals aktiv in Frankfurt dabei zu sein.

Anna-Lena Pohl (Erdinger Perspektiv Team) stammt aus Hessen und versucht während ihres Studiums in Bayreuth ihre sportlichen Grenzen auszuloten. Sie ist der Überzeugung, dass Frauen es im Ausdauersport den Männer gleichtun sollten.
36B392F7-7895-4ED6-A2D9-C98AA38A3EE9

Marietta Uhle und Anna-Lena Pohl

185Km Radfahren:

Nicole Leder hat im Jahr 2007 den Ironman Frankfurt gewonnen. Sie gibt heute ihren schier unendlichen Erfahrungsschatz an interessierte Menschen weiter. Sie hat gemeinsam mit Wenke Kujala sogar ein Buch verfasst, das Frauen Tipps zum Einstieg in den Triathlon gibt. Nicole wechselt nach der ersten Radrunde in die Kommentatorenkabine des hessischen Rundfunks.

Laura Philipp da ich meinen Einzelstart in Frankfurt leider auf Grund einer Sehnenreizung absagen musste, freue ich mich sehr ein Teil dieser schnellen Frauenstaffel zu sein und somit doch noch ein Stück Mainova IM Frankfurt Atmosphäre genießen zu können.
518B1C32-9FBF-499C-8765-1E5F37781C20

Nicole Leder und Laura Philipp

42,2Km Laufen:
Den Marathon werden sich Fabienne Amrhein, Christine Schleifer und Anna Hahner teilen. Alle drei Namen sind in Läuferkreisen bestens bekannt und stehen für schnelle Zeiten:

Fabienne ist die amtierende deutsche Meisterin im Marathon. Hin und wieder gelingt uns beiden ein gemeinsames Training in Heidelberg. Sie wird im Sommer bei der EM in Berlin an den Start gehen.

Christine ist früher im Bundeskader gelaufen. Sie lässt bis heute mit sehr schnellen Zeiten über 10km und den Halbmarathon immer wieder ihre sportliche Klasse aufblitzen. Für sie gehört Sport einfach zum Leben. Nebenbei ist sie die Ehefrau des Ironman-Weltmeisters von 2014, den sie sowohl im Training als auch auf Reisen oftmals begleitet.

Anna geht noch einen Schritt weiter. Sie sagt, die Kraft, die man physisch aufbaue, finde man auch in der Ausstrahlung der sporttreibenden Frauen wieder. Sie hat mit ihrer 2:26:44 auf dem Marathon die stärkste sportliche Leistung in meinem Team vorzuweisen.

E7010DC7-87FD-4706-9CCC-BA13CE9DFF37.jpg

Fabienne Amrhein, Christine Schleifer, Anna Hahner

Wir wollen gemeinsam unserer Leidenschaft Ausdruck verleihen, in dem wir am 8.7. diese Staffel durch die Rhein-Main-Region absolvieren. An diesem Tag zeigen wir einen kleinen Teil von dem, was unseren Alltag reich macht.
Links Websites